Dodaj do ulubionych

Zima 2030 roku w Niemcach ?

29.12.19, 14:15
"Winter 2030, heftige Schneefälle und Kälte haben ganz Deutschland erfasst. Photovoltaik eingeschneit, Windräder wegen Sturm abgeschaltet, Kohlekraftwerke gibt es nicht, die Gasversorgung schwächelt. Verbrennungsmotoren, Ofenheizungen, offenen Kamine, Motorsägen, Schneefräsen etc. sind verboten.

Auf den Autobahnen kilometerlange Staus von Elektrofahrzeugen, denen über Nacht der Strom ausging. Die elektrifizierten Rettungsdienste sind davon ebenfalls betroffen. Selbst bei besserem Wetter können sich die KFZ nicht mehr aus eigener Kraft weiterbewegen, sondern müssen einzeln abgeschleppt werden, was aber selbst die Bundeswehr mangels einsatzfähiger Fahrzeuge nicht bewältigen kann. Elektrische Bagger und Radlader können nicht mehr ans Netz oder sind nur wenige Stunden einsatzbereit. Mangels Nachfrage produzieren Raffinerien weder Benzin noch Diesel, die es nur noch in Gefahrgut-Ausgabestellen in geringen Mengen gibt.

Die Bundesregierung requiriert alle noch einsatzfähigen Oldtimer mit Verbrennungsmotor. Mit der alten Technik Vertraute sind Mangelware im Ruhestand. Lediglich Russland und der Iran könnten noch solche Fahrzeuge und Brennstoffe liefern, was aber wegen des wegen Strommangels und Schneemassen zusammengebrochenen Schienenverkehrs und dem Einspruch der USA unmöglich ist. Gesundheitsversorgung, Schulen, Lebensmittelversorgung und Industrieproduktion funktionieren nicht mehr. In sauberster Luft feiern frierende und hungernde Mitteleuropäer die erfolgreiche Energiewende, natürlich ohne Feuerwerk, Alkohol oder gar eine gegrillte Bratwurst, es sei denn diese ist vegan."

Soweit der Ausblick in die Zukunft Deutschlands

Najgorsze jest to, ze tam nie widzam zodnego Denkfehlera, czyli bledu !




--
pyrsk
Ballest
"Dobra retoryka jest tarcza niewiedzy"
Gleiwitz
Obserwuj wątek
    • bratjakuba Re: Zima 2030 roku w Niemcach ? 29.12.19, 17:11
      ballest napisał:

      Soweit der Ausblick in die Zukunft Deutschlands.
      **********************************************

      Wir werden den Weg der EU und Europas erst nach dem Brexit bewerten können .
      Da kommt noch etwas drauf und dran was wir(manche) wissen
      und was man nicht vorher so rum sprechen kann und darf.
      Ein Zeichen für das kommende ist die Scheidung der Makrele mit Macaroni.
      Es wird vielleicht noch drei Jahre dauern.
      Alles hängt auch davon ab wie sich Trump mit dem Soros- Rockefeller Klan weiter schlagen wird.
      ****

      Die erste frage lautet:i Wer bekommt das Davidschild auf die Wahl Kipa?
      www.timesofisrael.com/the-jewish-players-in-the-trump-impeachment-hearings/
      Und:Hier
      eine politische analyse für das kommende Jahr..
      Von der NZZ aus der Schweiz, darum mit etwas weniger politicall correctnes (deutscher feinsprecherei).
      www.nzz.ch/international/usa-2020-sechs-gruende-weshalb-trump-nicht-wiedergewaehlt-wird-ld.1489415
      Und hier. 22.Fragen und Antworten für das kommende jahr.
      (Ziemlich interessant.)

      www.nzz.ch/wochenende/22-brennende-fragen-die-wir-im-jahr-2020-beantwortet-haben-wollen-ld.1529623
      • ballest Re: Zima 2030 roku w Niemcach ? 30.12.19, 10:52
        "Ein Jahr vor der Wahl liegt er notabene auch hinter fast allen Präsidenten der letzten 50 Jahre, die später die Wiederwahl schafften. Nur Barack Obama dümpelte 2011 in den Umfragen auf einem ähnlichen Niveau herum. Er legte danach aber deutlich zu und errang im folgenden Jahr den Sieg. Trumps Fähigkeit, auf ähnliche Weise plötzlich breitere Wählerschichten zu erreichen, darf bezweifelt werden."

        NZZ sie strasznie myli, Trump bydzie juzas wyjlowany, Amerykanom idzie bardzo dobrze od czasu jak Trumpa wyjlowali a tylko to sie liczy.

        --
        pyrsk
        Ballest
        "Dobra retoryka jest tarcza niewiedzy"
        Gleiwitz

Popularne wątki

Nie pamiętasz hasła

lub ?

 

Nie masz jeszcze konta? Zarejestruj się

Nakarm Pajacyka