Dodaj do ulubionych

ERICH MENDE 1916-1998 Oberschlesier und Politiker.

IP: *.b.pppool.de 23.10.03, 18:06
1916.28.Oktober:Erich Mende wird in Großstrehlitz(Oberschlesien)als Sohn
eines Volksschullehrers und streng nationalbewußten Stadtverordneten der
Zentrumspartei geboren.Mende betätigt sich früh im katholischen Jugendbund
"Quckborn",1936 nach dem Abitur Eintrit in die Wehrmacht.1939-1945 Mende
nimt als Leutnant am Zweiten Weltkrieg teil und ist zunächst in Polen
dann in Frankreich und schlißlich an der Ostfront stationiert.Ein Kommandeur
an der Ostfront mit Kampferfarung,für Tapferkeit Ritterkreuz gekriegt.
1945-Studium der Rechtswissenschaften in Köln.1949 Promotion zum Dr.jur.
anschließend Dozent für politische Wissenschaften,Mitbegründer der FDP.
1949-Bundesvorstandsmitglid der FDP.Mitglied des Bundestages bis 1970
für die FDP 1970-1980 für die CDU.Mende setz sich vor allem für die
Kriegsgefangene und Kriegsverurteilte,Fürsorgefragen und die Rehabilitation
der kollektiv beschuldigten Deutschen Wehrmacht ein.Als erster trägt er
öffentlich das "entnazifizierte Ritterkreuz".1957-Vorsitzender der FDP-
Bundesfraktion.1963-1966 Vicekanzler und Bundesminister für Gesamtdeutsche
Fragen.1967 Tätigkeit als Deutschland-Menager der amerikanischen firma "IOS-
Investors oversars servises"1968 auf grund heftiger innerparteilicher
Widerstände u.a.wegen seiner Tätigkeit bei IOS muß Mende sein Amt als
Parteivorsitzender niederlegen.1970-Rücktritt von seinem Posten bei IOS und
danach Wirtschaftsjurist für Bonn-Finanz/Deutscher Herold in Bonn.Abspaltung
aus der FDP, wechselte Mende entgegen seinem schriftlich gegebenen Ehrenwort
zur CDU über.1980-Mende scheidet aus dem Bundestag aus.1998-6 Mai Erich Mende
stirbt in Bonn.Das war die Politische Kariere Oberschlesiers.
Glück auf Werwolf !!!!
Obserwuj wątek
      • Gość: Ober Re: kogo to obchodzi IP: *.b.pppool.de 27.10.03, 19:45
        Tak jak ty glupi polski podmiotku wiekszosc zycia spedziles za odra i nysa
        wiec nie jestes POLAKIEM ?????????????????????Ale znajac was to wy jestescie
        dokumentowac wasza polskosc 1000 lat wstecz tak jak to z ziemiami za dra i
        nysa na ktorej nie mieszkalo tylko 1% POLAKOW ?
    • mesco ponad 10 bledów w jezyku ojczystym 24.10.03, 18:44
      ty smieciu werwolf
      idz na kurs niemieckiego razem z Arabami i Turkami.
      Bledy, bledy i jeszcze raz razace bledy....




      Gość portalu: Werwolf napisał(a):

      > 1916.28.Oktober:Erich Mende /WURDE/ wird in Großstrehlitz(Oberschlesien) als
      Sohn eines Volksschullehrers und streng nationalbewußten Stadtverordneten der
      Zentrumspartei geboren.
      Mende betätigt/E/ sich früh im katholischen Jugendbund "Quckborn",
      /BRAK/1936 nach dem Abitur Eintrit in die Wehrmacht.
      1939-1945 /NAHM/ Mende nimt als Leutnant am Zweiten Weltkrieg teil
      und /STATIONIERTE/ ist zunächst in Polen dann in Frankreich und schli/E/ßlich
      an der Ostfront stationiert.
      Ein Kommandeur an der Ostfront /BRAK/ mit Kampferfa/H/rung, für Tapferkeit
      Ritterkreuz gekriegt./AUSGEZEICHNET/
      1945-Studium der Rechtswissenschaften in Köln.1949 Promotion zum Dr.jur.
      anschließend Dozent für politische Wissenschaften,Mitbegründer der FDP.
      1949-Bundesvorstandsmitglid der FDP.Mitglied des Bundestages bis 1970
      für die FDP 1970-1980 für die CDU.Mende setz sich vor allem für die
      > Kriegsgefangene und Kriegsverurteilte,Fürsorgefragen und die Rehabilitation
      > der kollektiv beschuldigten Deutschen Wehrmacht ein.
      Als erster trägt /TRUG/ er öffentlich das "entnazifizierte Ritterkreuz".1957-
      Vorsitzender der FDP-Bundesfraktion.1963-1966 Vicekanzler und Bundesminister
      für Gesamtdeutsche
      > Fragen.1967 Tätigkeit als Deutschland-Menager der amerikanischen firma "IOS-
      > Investors oversars servises"
      1968 auf/_/grund heftiger innerparteilicher Widerstände u.a.wegen seiner
      Tätigkeit bei IOS muß Mende sein Amt als Parteivorsitzender niederlegen.1970-
      Rücktritt von seinem Posten bei IOS und danach Wirtschaftsjurist für Bonn-
      Finanz/Deutscher Herold in Bonn.Abspaltung aus der FDP, wechselte Mende
      entgegen seinem schriftlich gegebenen Ehrenwort zur CDU über.1980-Mende
      scheidet aus dem Bundestag aus.1998-6 Mai Erich Mende
      > stirbt in Bonn.Das war die Politische Kariere Oberschlesiers.
      > Glück auf Werwolf !!!!
      >

Nie pamiętasz hasła

lub ?

 

Nie masz jeszcze konta? Zarejestruj się

Nakarm Pajacyka